Notice: wpdb::prepare wurde fehlerhaft aufgerufen. Die Abfrage enthält nicht die korrekte Anzahl von Platzhaltern (2) für die Anzahl der übergebenen Argumente (3). Weitere Informationen: Debugging in WordPress (engl.) (Diese Meldung wurde in Version 4.8.3 hinzugefügt.) in /nhldata/931/156931/data/web/web01/htdocs/wp-includes/functions.php on line 4139
Disclaimer - bpslaw Rechtsanwälte

Inhalt

Der Inhalt die­ser Web­site dient aus­schliess­li­ch der Infor­ma­ti­on über BPSLAW Rechts­an­wäl­te und kann eine Rechts­be­ra­tung im kon­kre­ten Fall nicht erset­zen. Weder die­se Web­site noch der Infor­ma­ti­ons­aus­tau­sch über die­se Web­site, auch per E-Mail, begrün­den ein Man­dats­ver­hält­nis oder eine ver­trag­li­che Bezie­hung mit BPSLAW Rechts­an­wäl­te. Wir haben kei­ne Kon­trol­le über Inhalt und Ange­bot von Web­sites, wel­che über die Links auf die­ser Web­site abruf­bar sind. Wir über­neh­men kei­ne Haf­tung für die­se Inhal­te Drit­ter, die über unse­re Web­site abge­ru­fen wer­den kön­nen.

Bear­bei­tung von elek­tro­ni­schen Nach­rich­ten (E-Mail)

Der Emp­fang von elek­tro­ni­schen Nach­rich­ten (E-Mail) kann aus tech­ni­schen oder betrieb­li­chen Grün­den gestört sein. Aus die­sen Grün­den bit­ten wir Sie, zeit­kri­ti­sche oder wich­ti­ge Mit­tei­lun­gen per Post, Kurier oder Tele­fax an uns zu sen­den. Der Ver­sand von E-Mails an uns hat kei­ne frist­wah­ren­de Wir­kung. Falls Sie sicher sein wol­len, dass Ihre E-Mail ord­nungs­ge­mäss emp­fan­gen wor­den ist, for­dern Sie bit­te vom Emp­fän­ger eine Emp­fangs­be­stä­ti­gung an. Wir kön­nen kei­ne Garan­tie für die zeit­ge­rech­te Bear­bei­tung ein­ge­hen­der E-Mails über­neh­men.

Geheim­hal­tung

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Kom­mu­ni­ka­ti­on über E-Mail aus tech­ni­schen Grün­den weder sicher noch ver­trau­li­ch ist. Für per E-Mail über­mit­tel­te Daten kann die Geheim­hal­tung wäh­rend der Über­tra­gung nicht gewähr­leis­tet wer­den. Wir bit­ten wir sie des­halb, gege­be­nen­falls unse­re Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung aus­zu­dru­cken, zu lesen und uns unter­zeich­net per Fax oder Post zuzu­stel­len.